Saisonabschluss - Grizzly News - Chiemsee Grizzlys e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Saisonabschluss

Chiemsee Grizzlys e.V.
Herausgegeben von in News ·
Der letzte Gegner der Saison 16/17 war für die Grizzlys kein geringerer als die Lakers aus St. Gilgen. Für beide Mannschaften stand zwar der Spaß am Eishockey klar im Vordergrund, was aber nicht bedeutete, dass keiner das Spiel für sich entscheiden wollte. Da zu diesem späten Zeitpunkt der Klassenerhalt für beide Teams geklärt war, genossen die Grizzlys ein Eishockeyspiel bei Sonnenschein und gefühlten 25 Grad Lufttemperatur. Einziger Wermutstropfen war, wie über die Rückrunde mehrfach, die geringe Anzahl an Spielern. Das fehlen der Spieler kostete in der Rückrunde nicht nur die Kondition, sondern auch eine anständige Platzierung. Leider war es erstere die auch im Spiel gegen die Lakers schlussendlich wieder die Weichen auf "Niederlage" gestellt hat. Mit 8 Spielern waren die Grizzlys zwar unterbesetzt, dennoch mit starkem Kampfgeist, in die Partie gestartet. Man konnte auch gleich frühzeitig mit einem Tor in Führung gehen. Der starke Kampfgeist hielt die Grizzlys lange gleichwertig im Spiel, welches sich als ständiges Auf- und Ab stets als spannend erwies. Beide Mannshaften erspielten sich gute Chancen, welche sich in Latten- und Pfostentreffern, knappen Torschüssen und natürlich in Toren darstellten. Wie bereits beschrieben, war die Kondition im letzten Drittel der Knackpunkt und die Lakers konnten, verdientermaßen, die Begegnung mit 7 : 4 für sich entscheiden. Alles in allem war das Spiel fair, bis zum Ende spannend und ein ordentlicher Abschluss der Spielsaison für die Grizzlys.



Bewertung: 0.0/5
Copyright © 2017 - Designed by
Chiemsee Grizzlys e.V.
83233 Bernau a. Chiemsee

1. Vorstand: Felix Prassberger
2. Vorstand: Christian Linhuber
Zurück zum Seiteninhalt